Thurnhofer - Feinste Spezialitäten aus Salzburg

"Komponiert ist schon alles- aber geschrieben noch nicht" - so lautet das Motto der Feinbäckerei Thurnhofer.




In meinem Paket enthalten war:
  • Oma Berta's Walnusszwieback, 250g
  • Kletzenbrot, 430g
  • Franz Xaver Gruberschnitten, 120g
  • Lebkuchen " Schneemann"
Fakten:
  • Zahlen könnt ihr mit Paypal, Lastschrift oder Vorkasse
  • Versandkosten betragen innerhalb Österreichs 12,00 €. Der Versand nach Deutschland wird mit 17,00 € veranschlagt
  • Sortiment umfasst Brot, Kekse, köstliche Leckereien, Lebkuchen und Torten
  • Familienbetrieb in 3. Generation
  • 1575 gegründet


  • in Handarbeit gefertigt
  • ohne Konservierungsstoffe und möglichst kein Zucker
  • gebacken wird mit Wasser was nach der Grander Methode belebt wird




Fazit:

Erst einmal bekommen die Produkte einen großen Pluspunkt weil sie ohne Konservierungsstoffe und fast ohne Zucker hergestellt werden. Bei dem Kletzenbrot zum Beispiel benötigt man auch keinen Zucker da ja die Früchte auch schon süß genug sind. 

Schön fruchtig und schokoladig sind auch die Gruber Schnitten.
Das Kletzenbrot auch Früchtebrot genannt ist sehr mächtig, ein kleines Stückchen davon reicht. Es schmeckt durch die Gewürze schon ziemlich nach Weihnachten. Ich habe den Tipp bekommen, es mal mit Blauschimmelkäse zu probieren. Was soll ich sagen, es ist der Hammer. Die Komposition zwischen dem kräftig herzhaften Käse und dem süßen Brot - einfach wunderbar. Mein Favorit!

Walnusszwieback war mir noch kein Begriff bis jetzt. Ich war etwas skeptisch ob der nicht zu trocken und krümelig ist. Aber ich wurde vom Gegenteil überzeugt. Er ist überhaupt nicht trocken. Durch die Walnüsse schmeckt er aromatisch und hat Crunch.

Der Lebkuchen Schneemann ist fast zu schade zum essen, denn da steckt so viel künstlerische Arbeit drin. 

Alles in allem wurden die Produkte von der Feinbäckerei mit viel Liebe hergestellt, was ich auf jeden Fall schmecken konnte.

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.