Dienstag, 1. November 2016

Rommelsbacher Zitruspresse ZP85/E

Passend für diese Jahreszeit stelle ich euch heute eine elektrische Zitruspresse vor. 






Fakten:
  • pflegeleichtes Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl
  • leistungsstarker leiser Motor
  • leicht zu reinigendes Edelstahlsieb
  • integrierte Kabelaufwicklung
  • ausklappbare Auslauftülle
  • abnehmbare Teile für die Spülmaschine geeignet
  • Nachtropfstopp
  • jeweils ein Presskegel für kleine und große Früchte




Fazit:

Es geht doch nichts über frisch gepressten Saft. Bei mir findet man diesen immer am Wochenende wenn ich ausgiebiger frühstücke als in der Woche oder auch gerne mal zwischendurch. 

Für kleinere Früchte wie z.B. Zitronen ist ein zweiter Presskegel enthalten.

Die Zitruspresse macht durch ihr zeitloses Design optisch etwas her und ist zudem absolut einfach in der Bedienung, man kann nichts falsch machen. Einfach ein Glas drunter stellen. Sobald dies voll ist, den Auslauf hoch drücken damit nichts tropft und genießen!

Ebenso wichtig ist mir auch die Reinigung dessen. Nichts leichter als das, denn die Teile sind abnehmbar und können in der Spüli gereinigt werden.

Sehr angetan bin ich von der Kabelaufwicklung, die komplett verschwindet, also auch der Stecker ist nicht zu sehen. Die Lautstärke habe ich als sehr leise empfunden. Ein weiterer Pluspunkt.  

Bei der elektrischen Presse musste ich kaum Kraft anwenden und habe das maximale an Saft heraus bekommen, was man mit der normalen Zitruspresse nicht schafft.

Einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich allerdings. Der Staubschutzdeckel wird einfach aufgelegt ohne das er festgemacht wird. Vielleicht kann man das so bauen, dass der Deckel nicht herum rutscht sondern in eine Vorrichtung einrastet.
Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.