Pfefferküchlerei Groschky - seit 1825

Noch 22 Tage bis zum ersten Advent. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Die Adventszeit versüßt euch die Pfefferküchlerei Groschky mit Leckereien.




In meinem Paket enthalten war:
Fakten:
  • ganzjährig frisch erhältlich
  • Shop umfasst Pfefferkuchen, Makronen und Pralinès
  • Zahlen könnt ihr mit Paypal, Rechnung oder Vorkasse
  • Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 6,50 €




Das Sortiment der Pfefferküchlerei könnt ihr auch vor Ort im Laden oder auf den vielen Märkten der Umgebung kaufen.


Fazit:

Rietschelkuchen, die kannte ich bisher noch nicht. Dies sind Pfefferkuchen die dünn gebacken werden. Geschmacklich sehr lecker und nicht zu süß.

Die Spitzkuchen hätten für meinen Geschmack etwas mehr Füllung enthalten können, ich fand sie recht trocken. Aber geschmacklich haben sie mich überzeugt, dadurch die Gewürzmischung 

Alpenbrot, auch bekannt als Magenbrot ist durch die Zuckerkruste schön knusprig und hat mir sehr gut geschmeckt.

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.