Montag, 12. September 2016

deinkaffee

" Kaffee kochen ist keine Kunst, Kaffee kochen ist eine Religion" - sagte einst Helmut Schmidt. Nach diesem Motto vertreibt deinkaffee unter anderem Kaffee-Abos.



In meiner Espresso-Abobox für September enthalten war:
  • Hirsch6, 250g 
  • LAPULAPU, 250g

Fakten:
  • Zahlen könnt ihr mit Paypal oder Vorkasse 
  • Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 4,95 €
Ihr könnt wählen zwischen einer einmaligen Lieferung oder Kaffee-Abos
  • monatlich (22,95 €)
  • 3 Monate (64,95 €)
  • 6 Monate (124,95 €) 
  • 12 Monate (239,95 €)
Je nach Zubereitungsart bekommt ihr den passenden Kaffee in der gewünschten Menge. Es gibt kein Risiko, die Boxen sind jederzeit kündbar oder lassen sich unterbrechen.

Schaut doch mal bei facebook vorbei, um keine News und Aktionen zu verpassen.

Die Kaffeesorten kommen von kleinen Kaffeefarmen aus aller Welt und werden mit Sorgfalt von Hand geröstet.

Fazit:

Das Kaffeeabo ist super geeignet um neue Sorten zu entdecken. Außerdem hat man immer Kaffee im Haus - falls man mal vergisst einzukaufen. Auch die Abwechslung kommt nicht zu kurz!

Schon als ich die Packungen öffnete roch es in der ganzen Wohnung nach Kaffee. 
Die beiden Sorten schmecken sehr aromatisch und es besteht ein riesiger Unterschied zum Kaffee aus dem Supermarkt. Mein Favorit allerdings ist der LAPULAPU, da er nach Schokolade und Himbeere schmeckt. 

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.