Sonntag, 28. August 2016

SportPlus Ergometer

Körperlich fit bleiben und Sport treiben auch wenn das Wetter nicht mitspielt. Das ist möglich mit den Produkten von SportPlus.






Fakten:
  • wartungsfreies Magnetbremssystem
  • Schwungscheibe ca. 6kg
  • Schwungmasse ca. 8kg
  • Widerstand in 24 Stufen einstellbar
  • Pulsmessung durch Handlauf 
  • Trainingscomputer mit Jumbo LCD Anzeige und Drehregler 
  • Gewicht 25kg
  • kompatibel mit einem Bluetooth Brustgurt
  • integrierte Tablethalterung
  • 18 verschiedene Trainingsprogramme
  • Lenker neigungsverstellbar 
  • Sattel verstellbar
  • Bodenunebenheitsausgleich

HIER könnt ihr die APP downloaden. Im Appstore ist die App erst ab Ende Oktober erhältlich.

 Bedienung der Cardiofit APP:
  1. Einstellungen
   Persönliche Daten ( Name,Gewicht, Alter, Größe, Geschlecht)





2. Historie 
   
 Aufzeichnung der zurückgelegten Stecken ( Distanz, Zeit,             Kalorien, Watt, Puls)



3. Programme

Langstrecke langsam
Kurz-Intervalltraining 1-2
Intervalltraining
Ausdauer Intervalltraining 1-2
Fartlek
Bergauf
Pyramidenlauf
Gipfellauf
Leiterlauf
Ansteigendes Intervalltraining
gleichmäßiges Tempo
gleichmäßige Langstrecke
Cardiofahrt



Herzrate (Ziel 55 %, 65%, 75% und 85 %)



anpassbare Benutzerprogramme max. 4 Personen


4. Schnellstart ( Einstellungen schon voreingestellt)

5. Karte - über Google Maps bzw. Street View eigene Strecken anlegen          z.B. von München nach Berlin 
         Einstellung der Steigung und Geschwindigkeit (Zeit,                  Distanz, Gesamtkilometer, Geschwindigkeit,Puls,Kalorien) 
         Zoom von Karte von 10- max. 20


           



Fazit:

Beim Auspacken schon der erste Pluspunkt, das Werkzeug was benötigt wird, ist mit dazu somit hat man keine extra Ausgaben. Der Aufbau des Ergometers ist nicht schwer, falls man doch mal nicht weiter weiß, liegt eine bebilderte Anleitung bei. Die Installation sowie die Benutzung der App ist wirklich sehr einfach. Man braucht kein Informatikstudium dazu ;) 

Das Ergometer kostet 199,99 €. Wenn man bedenkt wie viele Funktionen es gibt, ist der Preis gerechtfertigt.Qualitativ ist mir nichts negatives aufgefallen.   

Der Spaßfaktor kommt auch nicht zu kurz, da man die Einstellungen individuell anpassen kann - Strecken, Steigung, Geschwindigkeit)

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem neuen Sportgerät. 

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.