Mittwoch, 29. Juni 2016

Sugar Girls


Ich gebe zu, ich gehöre auch zu den jenigen die auch davon träumen ein Cafè zu eröffnen. Kürzlich erschien ein Buch über Frauen die diesen Schritt schon gewagt haben.






176 Seiten
ISBN: 978-3-7667-2211-9
Das Buch ist HIER im Callwey Verlag für 29,95 € zu haben

Der Klappentext besagt folgendes:

Der Traum vom eigenen Cafè - 20x Wirklichkeit geworden

Sie waren Beamtin, Lehrerin, Stewardess - und sie hatten alle einen Traum. Eines Tages haben sie ihn wahr gemacht. In "Sugar Girls" erzählen Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie sie ihr eigenes Cafè eröffnet haben. Sie stellen Einrichtung und ihr Stil-Geheimnis vor, zeigen genial einfache Do-It-Yourself-Ideen, verraten ihr Lieblingsrezept und geben Gründer-Tipps für alle, die gerade selbst träumen. Denn wer hat nicht schon einmal diesen Satz gesagt: "Irgendwann mache ich ein Cafè auf..."

Das Buch unterteilt sich in folgende Kapitel:
  1. Vorwort
  2. Pure Living Bakery - Wien
  3. Cafè eliza - Berlin
  4. eppenlove - Hamburg
  5. Himmelhoch - Braunschweig
  6. Café Livres - Essen
  7. Fräulein Frieda - Neumünster
  8. roestbar - Münster
  9. kieztörtchen - Dortmund
  10. amerlie Cafè & Dekoration - Saarlouis
  11. apfelkind - Bonn
  12. Fein - Frankfurt
  13. Jubel - Berlin
  14. Café glücklich - Ravensburg
  15. mmhio - Kiel
  16. Marshalls Mum - Leipzig
  17. Brits Kwisin - Mainz
  18. England, England - Dresden
  19. good - Rapperswil
  20. Kerzenhof - Schafstedt
  21. White Rabbbit's Room - München
  22. Starthilfe für Existenzgründer
  23. Rezepte






Fazit:

Die Bilder sind authentisch und man bekommt sofort Lust seine Träume vom Café in die Tat umzusetzen. 

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.