Montag, 4. April 2016

Tuga Sunwear - UV-Schutzkleidung

Der Sommer kommt auf jeden Fall früher oder später oder auch der nächste Strandurlaub. Doch was tun wenn man sich gegen Sonnenbrand schützen will? Dafür gibt es die Firma Tuga Sunwear mit UV-Schutzkleidung. Ich durfte mir etwas aussuchen. Meine Wahl fiel auf das Tuga Langarmshirt in rot/schwarz in Gr. M. 



Fakten:
  • Bekleidung für Mädchen, Jungen und Erwachsene
  • Versand ist innerhalb Deutschlands kostenfrei
  • Zahlen könnt ihr mit Paypal, Paypal Express, Amazon payments, Kreditkarte oder Überweisung 
  • höchster UV-Schutz mit kalifornischem Design 
  • viele Modelle in verschiedenen Farben
  • Sortiment umfasst Mützen, Baderöcke bzw. Bikini, Badeshorts Shirts
  • besteht aus 80 % Nylon und 20 % Lycra
  • Flachnähte verhindern das Scheuern auf der Haut
  • Stoff trocknet schnell
  • gemäß UV-Standard mit LSF 50+ geschützt
  • besteht aus 1mm Neopren - dünner als herkömmliches Surf-Neopren
  • Halsöffnung mit Reißverschluss
  • über 97,5 % der UV Strahlung wird blockiert


Fazit:

Gerade Kinder unterschätzen häufig die Gefahr der Sonne oder sie werden einfach beim Spielen vergessen. Durch die UV Kleidung kann man Hautschäden vermeiden und die Kinder könne unbeschwert toben. Für die Erwachsenen ist der Hautschutz ebenso wichtig wie für Kinder, deswegen gibt es auch Kleidung für Erwachsene. Das Material ist weich und angenehm auf der Haut, es lässt sich gut tragen. Inwiefern es natürlich die Sonnenstrahlen abhält kann ich erst im Sommer testen. Eins kann ich schon sagen, das das Shirt zwar teuer ist, aber ich bin der Meinung an der Gesundheit sollte nicht gespart werden. 

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.