Freitag, 26. Februar 2016

Natürlich LOW-CARB

Wer von euch hat denn schon mal etwas von dem "Syndrom X" gehört? Ich jedenfalls nicht. Darum und um die Low-Carb Ernährung geht es in dem folgenden Buch von Nicolai Worm.




304 Seiten
ISBN: 978-3-86883-886-2
Das Buch ist HIER im riva Verlag für 19,99 € zu haben


Der Klappentext besagt folgendes:

Das spannende und provokante Kultbuch Syndrom X oder Ein Mammut auf den Teller! in seiner neuesten Auflage

Der Ernährungsspezialist, Bestsellerautor und Erfinder der "LOGI Methode" Nicolai Worm, zeigt, wie eine gesunderhaltende, unserer genetischen Herkunft entsprechende Lebensweise im 21. Jahrhundert aussehen kann. Die menschlichen Gene scheinen auf ein Essen und Trinken wie im Schlaraffenland, wie es in den Industrieländern heute üblich ist, schlecht vorbereitet zu sein, denn ein Großteil unseres Genprogramms funktioniert immer noch wie in der Steinzeit. Ernährungsabhängige Störungen nehmen rapide zu, das metabolische Syndrom, auch Syndrom X genannt, entwickelt sich weltweit zu einer tödlichen Epidemie nie gekannten Ausmaßes. Der Autor verrät, wie die Spezies Mensch auf die schiefe Ernährungsbahn geraten ist und warum die angeblich gesunde getreide- und stärkereiche Ernährung unter den heutigen Lebensumständen tatsächlich eher krank macht. Er zeigt aber auch Wege auf, wie wir uns aus der Ernährungsfalle befreien können.

In diesem Buch erfahren Sie, 

  • dass das Syndrom X der größte Killer unserer Zeit ist und was genau hinter diesem mysteriösem Begriff steckt
  • warum der Stoffwechsel der Menschen heute verrückt spielt und Diabetes epidemieartig zunimmt
  • weshalb immer jüngere Menschen Infarkten zum Opfer fallen
  • warum die Empfehlung zu reichlichem Konsum von Kohlenhydraten bei unserem heutigen Lebensstil äußerst bedenklich und verantwortungslos ist
  • dass Vegetarismus nie und nirgendwo auf der Erde eine Ernährungsform war und dass Kinder von Vegetarierinnen mit schlechten Karten ins Leben starten
  • welche Ernährungsweise in den menschlichen Genen "festgeschrieben" ist
  • wie wir unsere Ernährung heute wieder artgerecht gestalten können

Das Buch unterteilt sich in folgende Kapitel:
  1. Ursachen und Wirkung
  2. Vorbeugung und Behandlung
  3. Im Einklang mit unseren Genen
Fazit:

Das Buch geht tiefer in die Thematik der Ernährung ein. Für mich allerdings ist das zu weit. Das Buch liest sich sehr schwer, da es auch keine Bilder enthält um das ganze aufzulockern.Langsam weiß man wirklich nicht wem man noch was glauben soll. Der eine schreibt man soll Kohlenhydrate essen, der andere verteufelt sie wieder. Man muss einfach selbst raus finden was seinem Körper gut tut.

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.