Montag, 16. November 2015

Clean Eating - Kochen mit Superfoods

Superfoods sind derzeit in aller Munde. Über die gesundheitliche Wirkung kann man sich streiten. Dennoch gibt es in dem zweiten Buch von Hannah Frey viele gesunde Rezepte mit den Alleskönnern.




Hardcover mit Schutzumschlag
19x24,5cm 
mit 220 farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-86362-043-1
Das Buch ist HIER im Dort-Hagenhausen Verlag für 18,95 € zu haben

Der Klappentext besagt folgendes:

Superfoods strotzen nur so vor Nährstoffen und sind deshalb besonders gesund. Als pflanzliche Lebensmittel besitzen sie von Natur aus außergewöhnlich große Mengen an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Ballaststoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Heimische Lebensmittel wie Blaubeeren oder Grünkohl zählen dazu, aber auch exotische, wie Chia-Samen, Gojibeeren oder Matcha.

Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin und erfolgreiche Autorin von "Clean Eating- natürlich kochen" zeigt in diesem Buch, wie Superfoods ohne viel Aufwand in die alltägliche Ernährung integriert werden können. Grundlage bildet das Clean-Eating-Konzept, das auf das industriell hergestellte Nahrungsmittel verzichtet und auf natürliche, ausgewogene Lebensmittel setzt. 

Mit einer ausführlichen Einführung zum Thema und 28 Portraits der wichtigsten heimischen und exotischen Superfoods von Amaranth bis Zitrone schafft die Autorin eine fundierte Wissensgrundlage. Mit über 80 leckeren vegetarischen und veganen Rezepten zur Verwendung der Superfoods im Frühstück, in Suppen, Salaten, bei Hauptgerichten, in Desserts und Gebäck macht sie Lust auf gesundes, natürliches Essen. 

Das Buch unterteilt sich in folgende Kapitel:
  1. Clean Eating und Superfoods
  2. Frühstück
  3. Vorspeisen
  4. Hauptspeisen
  5. Dessert & Gebäck





Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.