HR Backgeräte - Walter Backform

Ich durfte mir bei HR Backgeräte eine Backform zum Testen aussuchen. Da meine bisherige Springform sehr alt ist und keine guten Backergebnisse mehr erzielt, lag es auf der Hand das es eine Springform mit einem 26er Durchmesser wird. 




Fakten:
  • hochwertige Silikonharzbeschichtung mit Keramikanteil
  • Verschluss rostfreier Edelstahl
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • Backtemperatur bis max. 200 Grad
  • schnell und einfach zu reinigen
  • schließt absolut dicht
  • leitet die Wärme optimal
  • schwere Profiqualität
  • inkl. Rezeptheft
  • Shop unterteilt sich in die Kategorien Dauerbackfolien für den Haushalt, Walter Backformen, Praktische Helfer, Dauerbackfolien für Gewerbe, Sonderangebote 
  • ab 30 € entfallen die Versandkosten
  • Mindestbestellwert beträgt 10 €
Um die Backform auf Herz und Nieren zu testen habe ich unseren absoluten Lieblingskuchen gebacken, einen Kirsch Pudding Streusel.




Als erstes lasst ihr 1 Glas Kirschen abtropfen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Springform nur leicht einfetten(Kein Öl verwenden)

Für den Mürbeteig braucht ihr:

1 Ei 
65g Zucker
65g Butter
160g Mehl
1 Msp. Backpulver

das verrührt ihr zu einem Teig und lasst es 30 min. im Kühlschrank ruhen. 

In der Zwischenzeit kocht ihr aus 500ml Milch, 3 EL Zucker und 1 Päckchen Puddingpulver einen Pudding und lasst den leicht abkühlen. 

Dann nehmt ihr den Mürbeteig aus dem Kühli und drückt ihn in die leicht eingefettete Form. Dann den ausgekühlten Pudding drauf geben. Anschließend die abgetropften Kirschen auf die Masse. Für die Streusel vermischt ihr 65g Butter, 50g Zucker, 100g Mehl und 30g Kakaopulver zu streuseln und krümelt die oben drauf.

Nun gebt ihr den Kuchen bei 180 Grad Umluft ca. 50 min, in den Ofen. 

Den Kuchen aus dem Ofen holen und nur ca. 5-10 min. auskühlen lassen und dann gleich aus der Form lösen.

Anschließend reinigt ihr die Form nur mit etwas Wasser, Spüli und einem Tuch. NICHT in die Spülmaschine stellen und NICHT mit spitzen Gegenständen darin herum kratzen.

Fazit:

Zu aller erst wäre mir die Form fast herunter gefallen, weil ich nicht damit gerechnet habe, das sie so schwer ist im Gegensatz zu einer Billigform. Aber wie sich später heraus stellte ist dies ein positives Qualitätsmerkmal und zeigt mir das es wirklich Profiqualität ist.

Ich hatte beim Eingießen des flüssigen Puddings keine Angst das etwas an dem Rand heraus läuft, weil alles absolut dicht ist. 
Der Kuchen ließ sich sehr gut aus der Form lösen und wurde auch gut durch gebacken. 

Den Preis finde ich gerechtfertigt und vollkommen ok. Ich würde jederzeit wieder meine Backformen bei HR Backgeräte bestellen. 

Die Bereitstellung der Produkte hat keinen Einfluss auf meine Meinung.